Tischhussen machen jedes Fest zum Gesprächsthema

Egal, zu welchem Anlass man ein Fest oder eine Party organisiert, besonders genügend Tisch sind wichtig.

In den meisten Fällen wird es auch ein Buffet oder servierte Speisen geben und so sind Tische und Stühle wichtig. Nach dem Essen bleiben die Gäste noch etwas sitzen, trinken vielleicht einen Kaffee und unterhalten sich. Irgendwann wird man sich aber einmal die Füße vertreten wollen. Mit dem Glas in der Hand wandert man in den Hof oder Garten und unterhält sich dort weiter.

Tische, die zu diesem Zweck aufgestellt wurden, und einem Aschenbecher und dem Glas des Gastes Platz bieten, sind sehr praktisch. So genannte Stehtische sehen aber nicht dekorativ aus und das stört so manchen Gastgeber. Um dem entgegen zu wirken, haben sich die Hersteller und die Verleiher dieser Stehtische etwas einfallen lassen.

Sie bieten eine sogenannte Tischhusse an, eine Husse kennt der Verbraucher von Stühlen oder Bänken. Eine Tischhusse gibt es auch in vielen Farben und Ausführungen. Als Stretchhusse umspannt sie den Tisch, sodass nichts mehr davon zu sehen ist. Im privaten Bereich hat der Gastgeber oft nicht alle Tische im gleichen Design und möchte durch schöne Tischhussen ein einheitliches Bild vermitteln.


19.9.11 20:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen